EPF2 Illu1 EPF2 Illu2 Neue Features
und Funktionen

Schnell. Zuverlässig. Innovativ. Easy Product Finder 2.

Der Easy Product Finder von TROX gehört mittlerweile in der TGA-Branche zum unverzichtbaren Werkzeug. Jetzt präsentiert sich das Auslegungsprogramm in einem neuen Gewand.
  • Schnelle und einfache Auslegungen
  • Zuverlässige technische Daten und zahlreiche Reportfunktionen
  • Innovative Lösungen und interaktive Assistenten

Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie den neuen Easy Product Finder 2 kennen.
Zur interaktiven
Vorschau

Ihre Vorteile des neuen Easy Product Finder.

Das neue Design und die neuen Funktionalitäten lassen eine freie Gestaltung der Bedienoberfläche zu und passen sich den individuellen Bedürfnissen des Nutzers an. Der Easy Product Finder erleichtert das schnelle und zielführende Arbeiten.

Download Easy Product Finder
EFP2 Bedienung

Menüleiste

Über die Menüleiste können grundlegende Einstellungen im Programm vorgenommen werden, wie z.B. Einheiten oder Sprachen. Für einige Produktgruppen lassen sich Basiseinstellungen vorgegeben die in der Auslegung berücksichtigt werden. Des weiteren können unter „Ansicht“ bei Bedarf Produktgruppen ein-oder ausgeblendet und die Stückliste aufgerufen werden.

Projektbaum/-navigation

Der Projektbaum dient zur Projektorganisation. Es werden alle gewählten Produkte hier aufgeführt. Man kann entweder über die Maus oder Tastatur im Projektbaum einfach und schnell navigieren.

Produktbaum/-navigation

Der Produktbaum dient zur Übersicht und zur Navigation durch die verschiedenen Produkte. Er verhält sich wie ein Explorer und vereinfacht die gezielte Suche. Bitte beachten Sie, dass Produktgruppen ein- und ausgeblendet sein können.

Arbeitsbereich

Der Arbeitsbereich dient zur eigentlichen Auslegung der Produkte. Er ist über alle Produktgruppen gleich strukturiert.

Arbeitsbereich  Abbildung 1

Suchfunktion - Schnellzugriff

Die Suchfunktion steht nun direkt auf der Programmoberfläche zur Verfügung. Die Suche funktioniert wie eine Suchmaschine. Geben Sie einfach die Bezeichnung oder Teile der Bezeichnung eines Produktes ein und die Suche zeigt Ihnen die möglichen Ergebnisse an, wobei die Suchbegriffe gelb markiert sind. Zur besseren Orientierung werden Ihnen noch weitere Bezeichnungen und die Produktgruppe angezeigt.

Suchfunktion - Schnellzugriff  Abbildung 1
EFP2 Project

Projektorganisation / Gliederungsebene

Bei größeren Projekten empfiehlt sich eine Gliederung und Abbildung des realen Projektes. Hierzu können Gliederungsebenen wie Geschosse oder Räume eingefügt werden. Nutzen Sie hier bitte das Kontextmenü der rechten Maustaste. Die Bezeichnungen der Ebenen, Räume und Positionen lassen sich jederzeit im Projektbaum editieren und anpassen.

Projektorganisation – Pos/Gliederungsebene/Räume kopieren, Beschreibung, Stückzahl…..

Positionen und Gliederungsebenen können bei Bedarf auch kopiert und verschoben werden. Dies erleichtert Ihre Arbeit und lässt eine schnelle Auslegung auch von komplexeren Projekten zu. Des weiteren lassen sich die Stückzahlen nachträglich hier ändern ohne in die eigentliche Produktauslegung gehen zu müssen. Über das Kontextmenü lassen sich auch neutrale Freitextpositionen einfügen, die für das Projekt wichtig sind. Natürlich werden die Freitextpositionen auch in der Projekt-Stückliste aufgeführt und dokumentiert.

Nutzerfreundliches Speicherkonzept

Der neue Easy Product Finder verfügt über ein intuitives Speicherkonzept. Der Nutzer entscheidet, ob das gewählte Produkt oder die gemachte Änderung mit in das Projekt übernommen wird. Die Symbolik zeigt immer an, wie mit der aktuellen Auslegung umgegangen werden kann. Auf diese Weise ist ein einfaches Hinzufügen, Ändern oder auch Ersetzen von Projektpositionen möglich.

EFP2 Workarea

Bestellschlüssel/Order Code

Der Arbeitsbereich startet immer mit dem Bestellschlüssel des jeweiligen Produktes. Der Bestellschlüssel ist editierbar und man kann die notwendigen Einstellungen wie Größe, Ausführungen oder Zubehör konfigurieren. Diese Form der Auslegung empfiehlt sich für erfahrene Nutzer und zur Schnellauslegung.

Eingabe Auslegungsparameter

Für alle Produkte lassen sich hier die notwendigen Eingabeparameter wie z.B. Volumenströme, Geschwindigkeiten, Temperatur- und Druckdifferenzen eingeben sowie akustische Vorgaben als auch Vorgaben zur Regelkomponente definieren.

Ausgabe Ergebnisse / Auswahl Produkt

In Abhängigkeit der gemachten Eingaben und Vorgaben werden hier die lufttechnischen und akustischen Ergebnisse angezeigt und ggf. die passenden Produkte aufgeführt. Nun lässt sich das gewählte Produkt leicht in das Projekt mit aufnehmen.

Media Control (Schema, interaktive Maßskizzen, Videos

In der Mediathek sind zahlreiche, nützliche Zusatzinformationen zu den Produkten enthalten. Neben den Produktfotos sind Funktionsschemata sowie Funktionsvideos aufgeführt, die Ihnen bei der Auswahl der Produkte helfen. Bei einigen Produkten sind auch interaktive Maßskizzen enthalten, wo Sie gemachte Änderungen direkt sehen können und somit das Produkt optimal auslegen können.

Media Control (Schema, interaktive Maßskizzen, Videos  Abbildung 1 Media Control (Schema, interaktive Maßskizzen, Videos  Abbildung 2 Media Control (Schema, interaktive Maßskizzen, Videos  Abbildung 3

Raumassistenten

Über den Menüpunkt Assistenten können Sie die zur Verfügung stehen Raumassistenten aufrufen. Bei Raumauslegungen empfiehlt sich der Einsatz der Assistenten, da Sie auch die realen Raumdaten und Auslegungskriterien eingeben können und somit die optimalsten und effizientesten Ergebnisse erzielen.

Raumassistenten Abbildung 1 Raumassistenten Abbildung 2 Raumassistenten Abbildung 3
EFP2 Documentation

3D-Grafik nach VDI 3805

Für die Produkte stehen unter dem Kartenreiter „Zeichnung“ im Arbeitsbereich 3D-Grafiken zur visuellen Darstellung zur Verfügung. Die Grafiken basieren auf der VDI 3805 und können auch exportiert werden.

Ausschreibungstexte

Nach der Auslegung der Produkte generiert der Easy Product Finder typgenaue Ausschreibungstexte. Unter den Bestelldetails können die Texte aufgerufen werden und in die Zwischenablage zur weiteren Verwendung kopiert werden.

Ausschreibungstexte Abbildung 1

Druck Report

Zur einfachen und genauen Dokumentation stehen verschiedene Reports zur Verfügung. Es können ausschließlich die Ausschreibungstexte der Produkte oder eines gesamten Projektes gedruckt werden oder ein umfassender Bericht inklusive der technischen Eingabeparametern und den Ergebnissen.

Druck Report Abbildung 1

Stückliste

Für einen schnellen Überblick über die ausgelegten Produkte steht in der neuen Version eine Stückliste zur Verfügung. Hier werden die Produkte inklusive des Bestellschlüssels und der wichtigsten technischen Parameter aufgeführt. In der Stückliste können die Stückzahlen angepasst werden und diese Änderungen werden automatisch im Projekt übernommen.

Stückliste Abbildung 1
Download
Easy Product Finder